YPK

BIKINI BERLIN FEIERT GROSSE ERÖFFNUNG

BIKINI_BERLIN_Impression_2Am 3. April 2014 um 9:30 Uhr wird nach 39 Monaten Bauzeit BIKINI BERLIN, Deutschlands erste Concept Mall, feierlich eröffnet. Mit BIKINI BERLIN eröffnet eine urbane Oase, die eine Brücke zwischen Stadt und Natur, Konsum und Erholung schlägt. Anders als herkömmliche Shoppingmalls bietet BIKINI BERLIN durch eine einmalige Architektur, sorgsam ausgewählte und aufeinander abgestimmte Boutiquen, Concept- und Flagship-Stores sowie Gastronomie- und Dienstleistungsanbietern ein vollkommen neues Shopping-Erlebnis. Im historischen „Bikinihaus“ findet man in den unteren drei Etagen insgesamt 58 Shops wie ANDREAS MURKUDIS, GRIFONI, UMASAN, TEUFEL/RAUMFELD, GANT, CLOSED sowie unterschiedliche Gastronomie wie THE EATS oder JIM BLOCK. Im Erdgeschoss der Concept Mall trifft der Besucher auf den „Bikini Berlin Pool“ mit seinen 19 BIKINI BERLIN BOXES. Die flexiblen Modulsysteme aus Holz präsentieren junge Ideen, Produkte und Konzepte. Zudem bietet BIKINI BERLIN mit dem Concept Store SUPERNOVA eine Experimentierfläche für zukunftsweisende Retail-Konzepte. Besondere Highlights sind das 14 x 4 Meter große Panoramafenster in der Mall mit direktem Blick auf den Affenfelsen sowie die 7.000 m² große, frei zugängliche Dachterrasse mit einer einmaligen Sicht auf den Berliner Zoo und seine Tierwelt. Auf der Dachterrasse werden unter anderem GESTALTEN PAVILION und SUPERMARKET CONCEPT SPACE mit einzigartigen Store- und Gastronomie-Konzepten vertreten sein.

BIKINI_BERLIN_Impression_2 On 3 April 2014 at 9:30, BIKINI BERLIN, Germany’s first concept mall, was officially opened after a 39 month construction period. BIKINI BERLIN represents an urban oasis which forms a bridge between the town and nature and between consumption and recuperation. Unlike other standard shopping malls, BIKINI BERLIN offers a completely new shopping experience with its unique architecture, carefully selected and adapted boutiques, concept and flagship stores and gastronomy and service providers. The bottom three floors of the historic ‘Bikini House’ include a total of 58 shops such as ANDREAS MURKUDIS, GRIFONI, UMASAN, TEUFEL/RAUMFELD, GANT, CLOSED and various restaurants such as THE EATS and JIM BLOCK. The ground floor of the concept mall contains the ‘Bikini Berlin Pool’ with its 19 BIKINI BERLIN BOXES. The flexible wooden modular systems present new ideas, products and concepts. BIKINI BERLIN also offers an experimental space for forward-thinking retail concepts with its SUPERNOVA concept store. Special highlights include the 14 x 4 m panoramic windows in the mall with direct views of the monkey rock and a 7,000 m2 freely accessible roof terrace with unique views of Berlin Zoo and its animals. The roof terrace includes the GESTALTEN PAVILION and SUPERMARKET CONCEPT SPACE with its unique store and gastronomy concept.